Das Stück

Ein Märchen von Otfried Preussler.

In einem kleinen Dorf ist der Brunnen ausgetrocknet und niemand kann ihn wieder zum Fliessen bringen. Da das Wasser für Menschen und Tiere lebensnotwendig ist, macht sich Maschenka mutig auf den Weg zum goldenen Brunnen, um mit dessen Wasser den kranken Brunnen zu Hause zu heilen. Sie begegnet auf ihrem abenteuerlichen Weg Mischa Holzbein, der sie tatkräftig unterstützt. Wie die beiden mit den Wolfsmenschen, den Waldschraten und dem Drachen fertig werden, zeigen ein paar Mitglieder der Theatergesellschaft Reiden.